Stadtverwaltung auf Grund der Verbreitung des Corona-Virus geschlossen


Die Verwaltung der Stadt Dargun (und ihre Einrichtungen: Bauhof, Kloster- und Schlossanlage, Bibliothek, Museum,  Familienbegegnungsstätte und Sporthalle) ist ab diesem Montag, 16. März 2020, geschlossen. Die Verwaltung arbeitet, ist aber nur noch telefonisch und per E-Mail erreichbar.

Aufgrund der aktuellen Situation und als Vorsichtsmaßnahme finden keine offenen Sprechzeiten mehr statt. Ausnahmslos nur bei zwingenden und unabweisbaren Gründen erhalten Einwohnerinnen und Einwohner im Einzelfall einen vorher abgestimmten Termin. Alle anderen Termine entfallen.

Es besteht die Möglichkeit, sich telefonisch oder per E-Mail an den/die zuständige/n Sachbearbeiter*in zu wenden.

Die jeweiligen Kontaktdaten sind im Internet unter www.dargun.de veröffentlicht. Andernfalls erreichen Sie die Verwaltung unter der Rufnummer 039959/253-0 oder unter der Mailadresse: info@dargun.de.

Weiterhin sind im gesamten Gemeindegebiet über die Regelungen des Landes MV und des Landkreises MSE hinaus alle Veranstaltungen (öffentliche wie auch nichtöffentliche) in städtischen Gebäuden und Räumen untersagt.

Die Regelung gilt bis auf weiteres. Sie soll einer Verbreitung des Corona-Virus so gut wie möglich eindämmen, verlangsamen und die Infektionsketten unterbrechen.

Wir bitten um Verständnis für diese Vorgehensweise.

Sirko Wellnitz

Bürgermeister

Der Stadt Dargun

Der Kloster-Schloss-Komplex in Dargun wird künftig auch für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen erlebbarer sein und auch neue Besuchergruppen ansprechen. Mehr dazu unter:

Herzlich Willkommen in Dargun

Unsere Stadt im Herzen von Mecklenburg Vorpommern

Dargun bildet den nördlichen Eingang zum Naturpark Mecklenburgische Schweiz & Kummerower See und ist ein idealer Ausgangspunkt vielfältiger Aktivitäten für Einwohner und Gäste. Dargun ist auch ein interessanter Wirtschaftsstandort. Die reizvolle Umgebung bietet weite Felder, viele glitzernde Seen und Flüsse sowie Wälder in sattem Grün.
Der Altstadtkern wurde sehr behutsam saniert, ganze Straßenzüge wurden erhalten und bekamen durch die Gestaltung der Grünflächen und Vorgärten ein besonders idyllisches Flair. Auch die Fachwerk- und Backsteinbauten haben ihren Reiz nicht verloren.
Attraktive Veranstaltungsangebote werden in den historischen Mauern der Kloster- und Schlossanlage geboten. Kulturelle Highlights aller Art begeistern Jung und Alt und lassen jeden Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Entdecken Sie Mecklenburg - Vorpommern von seiner schönsten Seite! Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Unterstützen Sie die Darguner Unternehmen in dieser schwierigen Zeit! Hier geht`s zu den Angeboten:

in der 7. Sitzung des Interministeriellen Führungsstabes (ImFüSt M-V) anlässlich der Corona-Viruserkrankung wurde festgelegt, dass Osterfeuer/Brauchtumsfeuer nicht zulässig sind.

Für weitere Informationen bitte hier klicken